Unsere Sparte Fußball

Die Sparte Fussball war die Gründungsabteilung der SpVgg und nahm ab 1928 am ordentlichen Spielbetrieb teil, nur unterbrochen durch den zweiten Weltkrieg. Dabei gelang im Jahr 1957/1958 in die Amateurliga. Doch schon 1960 stieg man wieder ab in die A-Klasse. Noch einmal in den Jahren 1985 – 1989 schaffte man den Sprung in die Bezirksliga. Negativer Höhepunkt war der Abstieg 1997 in die B-Liga, der jedoch im darauffolgenden Jahr sofort durch den sorfortigen Wiederaufstieg revidiert wurde. Seither spielt die SpVgg Hainstadt mit wechseldem Erfolg in der A-Liga. Dreimal scheiterte seither der Aufstieg erst im Relgationspiel.

1_Mannschaft
Stadtmeister_2017_SpVgg
Wanderungen im Montafon

Wanderungen im Montafon

Hainstadt. Die AH der SpVgg Hainstadt verbrachte ihren Wanderurlaub, wie bereits seit 21 Jahren, in den Bergen. Diesmal war das Hotel „Vermala“ in St. Gallenkirch im Montafon das Reiseziel. Nach der Anreise am 25.06.2019 folgte noch am gleichen Tag eine Eingewöhnungstour durch das Tal. Am nächsten Tag wurden das Kreuzjoch und das Tagesziel, die 2334 m hohe Geißspitze bei Golm erklommen. Bei Sonnenschein um die 30 Grad wurde am darauffolgenden Tag, teilweise über größere Schneefelder und über den Schwarzsee die Wormser Hütte bei Schruns erreicht. Es folgte der Gipfelanstieg zum 2398 m hohen Kreuzjoch. Am 28.06. standen zwei Klettersteige in der Röbischlucht bei Gargellen auf dem Programm und am nächsten Tag wurde, bei Gaschurn, wieder über ausgedehnte Schneefelder, die Madrisella mit ihren 2466 m erklommen. Hier konnten auch Gämsen beobachtet werden. Die Heimreise erfolgte am 30.06.2019. Der Abschluss fand auf dem Vorsommerfest in Buchen statt.

Wieder mal war es, dank der sehr guten Organisation von Andreas Seitz, ein gelungener Ausflug.

Wanderungen im Montafon
Wanderungen im Montafon
Menü